Wölfe

 

In der Wolfsstufe lernen Kinder zwischen 6 und 11 Jahren auf eine spielerische Art die Seepfadi kennen.

Das ganze Jahr hindurch finden verteilt an Orten in Zürich und Umgebung die Übungen der Seewölfe statt. Jeden Samstagnachmittag treffen sich die beiden Gruppen der Seewölfe von 14:00 bis 17:00 um ein Abenteuer zu erleben. Ob Bandit, Wikinger oder andere böse Gestalten, die Seewölfe kommen mit jedem klar. Neben den Abenteuern, welche wir jeden Samstag bestreiten, erlernen die Seewölfe schon im frühen Alter die wichtigsten Pfaditechniken, seien es erste Seemannsknoten, morsen oder Karten lesen. Neben den Übungen im Wald sind die Seewölfe gelegentlich auf dem Zürichsee. Dort unterstützen sie die Seepfadis tatkräftig beim Rudern, Knoten knüpfen und Piraten jagen.

Die Wolfsstufe ist aufgeteilt in die zwei Meuten Alkinoos und Thetis. Die meisten Samstage verbringen die Wölfe in ihrer Meute, manchmal trifft sich auch die ganze Wolfsstufe oder die Meuten haben Übungen mit den Crews der Pfadistufe.

Sind die Seewölfe einmal nicht in den Zürcher Wäldern oder dem Zürichsee aufzufinden, so ist es wahrscheinlich, dass die Seewölfe gerade den Höhepunkt des Wölflijahres erleben. Einmal im Jahr lautet die Devise: „Rucksack packen und ab ins Herbstlager.“ Das einwöchige Herbstlager findet in einem Pfadihaus statt. Jedes Jahr führt uns die Reise in ein anderes Haus. Nebst dem Herbstlager, dem Höhepunkt der Wolfsstufe, erleben die Wölfe in diesem Lager noch ein weiteres Highlight. Sie haben das erste Mal in ihrer Seepfadikarriere die Möglichkeit eine Ausbildung zu machen. Neben der Sternliprüfung können die Wölfe sich zusätzlich auf eine von ihnen selbstausgewählte Technik spezialisieren. Diese zeigen sie bei einer Präsentation und am Ende des Lagers erhalten die Wölfe ihre ersten Abzeichen.

Neben dem Herbstlager werden noch zwei weitere Lager gemeinsam durchgeführt. Da sind zum einem das Pfingstlager und zum anderen das Chlausweekend, in welchem der Samichlaus den Seewölfen einen Besuch abstattet. Die Wölfe lieben auch die Weekends, welche mit einer Crew der Pfadistufe stattfinden. Dabei ziehen wir gemeinsam zum Buchberg in den Steinbruch am Obersee und erleben dort ein spannendes und abenteuerreiches Wochenende.

Willst auch du dich in ein solches Abenteuer stürzen? Dann melde dich beim Wolfsstufenleiter: wsl@seepfadi.ch